Wir arbeiten für Ihr Investment

Union Investment – der Experte für institutionelle Anleger

Als eine der erfahrensten deutschen Kapitalverwaltungsgesellschaften ist Union Investment institutionellen Anlegern seit Jahrzehnten ein professioneller Partner im Asset Management. Vor allem ein effizientes Risikomanagement ist dabei zentraler Baustein all unserer Investmentprozesse.

Ihr direkter Kontakt zu uns

Unser großes und erfahrenes Team an Spezialisten unterstützt Sie gerne.

Zu den Ansprechpartnern

Aktuelles

  • Rohstoffe: Integraler Bestandteil einer strategischen Asset Allokation

    Rohstoffe: Integraler Bestandteil einer strategischen Asset Allokation

    Rohstoffe können einen wichtigen Beitrag zur Diversifikation eines Portfolios liefern. Gerade in Zeiten steigender Inflationsraten bieten Rohstoffe zudem einen gewissen Inflationsschutz. Mit Commodities-Invest eröffnet Union Investment institutionellen Investoren den Zugang zum breiten Rohstoffmarkt.

  • Lieber spät als nie

    Lieber spät als nie

    Ein digitaler Euro und andere innovative Zentralbankwährungen scheinen nur noch eine Frage der Zeit zu sein. Sie sind eine Antwort auf private Geldformen und bieten eine Reihe von Vorteilen – allerdings bergen sie auch Risiken, etwa für Kreditinstitute und die Notenbanken selbst.

  • Konjunktur: Stoppt Delta den Turbo-Zyklus?

    Konjunktur: Stoppt Delta den Turbo-Zyklus?

    Die Konjunkturlokomotive zieht um die Welt – so steht in Europa der Höhepunkt der Wachstumsdynamik erst noch bevor. Überlagert wird dies von der Unsicherheit, die von Virus-Varianten ausgeht. Was bedeutet das für die Anlagestrategie?

  • EU will dem Klimawandel an den Kragen

    EU will dem Klimawandel an den Kragen

    Die Europäische Union (EU) legt ein umfassendes Gesetzpaket an Klima-Maßnahmen vor. Noch sind die Vorschläge der Kommission lediglich Vorschläge, auch wenn sie Vorboten der Veränderung sind, die der Klimawandel von uns fordert. Ein langwieriger und schwieriger Ratifizierungsprozess ist zu erwarten.

  • Nicht bis zum letzten Tropfen

    Nicht bis zum letzten Tropfen

    Fossile Brennstoffe decken noch immer den Großteil der globalen Nachfrage nach Primärenergie. Wie kann dem Öl- und Gassektor auf der einen Seite die notwendige Substitution durch regenerative Energiequellen und auf der anderen Seite die CO2-effizientere Energiegewinnung aus fossilen Brennstoffen gelingen?

  • Rauft sich die OPEC zusammen?

    Rauft sich die OPEC zusammen?

    Von der sukzessiven Wiedereröffnung der großen Volkswirtschaften profitierten vor allem Energierohstoffe. Anhaltende Unstimmigkeiten innerhalb des Ölförderkartells OPEC stehen einer Ausweitung der Produktion vorerst entgegen. Die OPEC hält den Ölmarkt aktuell noch im Defizit. Ist perspektivisch mit Produktionsausweitungen zu rechnen?

  • Risikoausrichtung auf neutral reduziert

    Risikoausrichtung auf neutral reduziert

    Das Union Investment Committee (UIC) hat in einer außerordentlichen Sitzung am 6. Juli die Risikoausrichtung von moderat-offensiv auf neutral verändert (RoRo-Meter von 4 auf 3). Nach der positiven Entwicklung an den Aktien- und Rohstoffmärkten sowie der Spreadprodukte im Rentenbereich schätzt das UIC das Chance-Risiko-Verhältnis für Risikoanlagen als weniger attraktiv ein.

  • Boom in der Weltwirtschaft

    Boom in der Weltwirtschaft

    Die Ausbreitung der Delta-Variante des Corona-Virus dürfte die konjunkturelle Aufwärtsbewegung nicht stoppen. Im Gegenteil: Im Euroraum erreicht die Dynamik der Erholung voraussichtlich erst noch ihren Höhepunkt, wie aktuelle Daten zeigen, mit Deutschland als Vorreiter.

  • Die große Rotation

    Die große Rotation

    „Growth“-Aktien konnten seit der Finanzkrise „Value“-Titel klar hinter sich lassen. Auch im Corona-Ab- und -Aufschwung hatten sie zunächst die Nase vorn. Doch seit November 2020 wendet sich das Blatt. Unsere Analyse liefert die Gründe sowie Einschätzungen zur künftigen Entwicklung.

  • Neues von den Märkten

    Neues von den Märkten: Juli

    Konjunktur, Wachstum, Inflation und Geldpolitik – der Monatsbericht „Neues von den Märkten“ informiert Sie über aktuelle Entwicklungen und macht Sie mit unseren Einschätzungen vertraut. Erhalten Sie zudem einen umfangreichen Rück- und Ausblick auf relevante Asset-Klassen.
    (Stand: 25. Juni 2021)

Unsere Auszeichnungen

PRI zeichnet Union Investment mit Bestnote A+ aus

PRI zeichnet Union Investment mit Bestnote A+ aus

Die von den Vereinten Nationen unterstützte Organisation Principles for Responsible Investment (PRI) hat Union Investment für den übergreifenden Ansatz zur Verankerung von verantwortlichem Investieren die Bestnote A+ verliehen.

FNG-Siegel 2020

FNG-Siegel 2020

Sechs Fonds von Union Investment erhalten das FNG-Siegel für nachhaltige Investmentfonds. Die vom Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V. (FNG) entwickelten Qualitätsstandards gehen weit über die reine Portfoliobetrachtung hinaus und bieten eine ganzheitliche und aussagekräftige Bewertung der Fonds.